Salat mit Grillkäse und Kräuter-Avocado-Dressing

Rezept drucken
Salat mit Grillkäse
Wer im Sommer etwas Leichtes essen möchte, aber trotzdem nicht auf maximalen Genuss verzichten will, für den ist dieser low-carb Sommersalat mit Grillkäse und selbstgemachtem Kräuter-Dressing genau das richtige.
Salat mit Grillkäse - Rezept
Menüart Abends
Küchenstil Europäisch
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Für den Käse
Für den Salat
Für das Dressing
Menüart Abends
Küchenstil Europäisch
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Für den Käse
Für den Salat
Für das Dressing
Salat mit Grillkäse - Rezept
Anleitungen
  1. Blattsalat waschen und nach Belieben zerkleinern. Weiteres Obst und Gemüse ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Beides in eine Schüssel geben und mischen.
    Salat mit Grillkäse und selbstgemachtem Kräuter-Dressing.
  2. Den Halloumi-Käse entweder in einer Pfanne anbraten bis er von beiden Seiten goldbraun wird, oder auf ein Backblech legen im Ofen auf 250 Grad grillen bis ebenfalls eine goldbraune Farbe entsteht. Den Käse in beiden Fällen einmal wenden.
    Salat mit Grillkäse und selbstgemachtem Kräuter-Dressing.
  3. Für das Dressing die Zwiebel, Knoblauch, die frischen Kräuter, die Avocado zerkleinern und gut durchmischen. Am besten verwendet man dazu einen Zerkleinerer, aber es geht auch mit der Hand. Mit Salz und Pfeffer durchmischen.
    Salat mit Grillkäse und selbstgemachtem Kräuter-Dressing.
  4. Danach frisch gepressten Zitronensaft und Olivenöl hinzugeben und gut durchmischen.
    Salat mit Grillkäse und selbstgemachtem Kräuter-Dressing.
  5. Zum Anrichten den Salat auf einen Teller geben, nach Belieben Dressing darauf verteilen und zum Schluss den fertig gebackenen Käse über den Salat legen. Bon Appetit!
    Salat mit Grillkäse - Rezept
Dieses Rezept teilen